Installation des Betriebssystem auf dem Raspberry

Dafür braucht man folgendes:

  • Eine SD Karte mit mindestens 2GB (besser 4GB+)
  • das Betriebssystem (z.B. Raspbian, abgerufen: 05.05.2020)
  • das Tool SDFormatter (abgerufen: 05.05.2020) installieren
  • Win32 Disk Imager (abgerufen: 05.05.2020) installieren

SD Karte formatieren

  1. Lade das Tool SDFormatter herunter und installiere es.
  2. Öffne den SDFormatter und wähle das Laufwerk, in dem sich die jeweilige SD Karte befindet.
  3. Als Option wähle "Quickformat" bzw. „FORMAT SIZE ADJUSTMENT ON“.
  4. Klicke auf den Button "Format", nun wird die Karte formatiert.

Raspbian Image übertragen

  1. Lade das Tool Win32 Disk Imager herunter und installiere es.
  2. Öffne das Programm und wähle das Image und das Laufwerk aus, drücke auf "Write".
    Falls eine Warnung kommt, bestätige mit "Yes".

 

Der Artikel beschäftigt sich mit dem Aufsetzen von openHAB auf einem QNAP TS-J231P HAB. Inklusive der Einrichtung von Bindings von Pilips Hue, Google Chromecast (inkl. Google-Home-Lautsprechern), Sony-Lautsprechern und einer Homematic CCU3.

  • Datum des Vorfalls: 02.05.2018;
  • Uhrzeit: Beginn des Wassereinbruchs um ca. 23:00 Uhr;
  • Ursache: Heftiges Unwetter im Zuge eines mehrstündigen Gewitters in Wien;
  • Erste Hilfe: Durch Feuerwehreinsatz geleistet, telefonisch von Herrn Weissleder beordert; Feuerwehrbericht liegt der Hausverwaltung vor;